powered by TronMedia

Hallo Welt

06.02.2014

Paula in der KücheEin dumpfer Knall weckt mich. Herrchen schreckt hoch und rennt nach draußen. Fluchend kommt er wieder rein, die Müllabfuhr ist in sein geparktes Auto gefahren.

Nun springt auch Frauchen aus dem Bett und stürmt brüllend hinaus. Bbbbrrrrr, es kommt eine wahnsinnige Kälte rein. Ich stecke meine Nase noch etwas tiefer in die Decke und schließe wieder meine Augen. Ich fühle mich ganz wohl hier in meiner Kuschelhöhle, warm und gemütlich, auch wenn ich sie mit den Zweibeinern teilen muss.

Seit einigen Wochen lebe ich hier. Wer ich bin? Mein Name ist Paula. Ich bin eine aufgeweckte und lebenslustige Hündin und befinde mich gerade irgendwo zwischen welpensüß und jugendlichfrech. So oder so ähnlich nennt Frauchen es. Was sie damit meint verstehe ich allerdings nicht so richtig.

Zurück

Tagebuch

18.02.2014
Paula in den Dünen

Heute ist es endlich nicht mehr so kalt. Meine Familie hat sich bereit gemacht und die Autofahrt geht los....

» mehr ...
10.02.2014
Immer wieder montags

Der Montag ist immer etwas hektisch zu Hause. Es gibt Frühstück für die Zweibeiner während ich mit knurrendem Magen auf der Decke warte.

» mehr ...
06.02.2014
Hallo Welt

Ein dumpfer Knall weckt mich. Herrchen schreckt hoch und rennt nach draußen. Fluchend kommt er wieder rein, die Müllabfuhr ist in sein geparktes Auto gefahren.

» mehr ...